1. – 4. Schuljahr

Katja Lührs und Andreas Wysny

Wir schreiben (noch) ein Buch

Klassenbücher für die ganze Schule

In fächerübergreifenden Buchprojekten werden die Kinder selbst zu Autoren und Illustratoren. Der Clou dabei ist: Sie werden Autoren eines „echten, das heißt eines gebundenen Buches. Mit dieser Aussicht auf ein besonderes Produkt kommt die Schreib-Lust von ganz allein, gute Texte zu verfassen und zu überarbeiten für die Veröffentlichung.

Wer ein Buch schreibt, schreibt für sich und für andere. Die Aussicht, im Unterricht ein echtes Buch zu schreiben, gibt dem Schreiben eine besondere Bedeutung. Die Illustrationen und eine Hardcoverbindung verleihen dem Geschriebenen einen besonderen Wert. Und wenn die produzierten Bücher nicht nur für die Kinder in der Klasse, sondern sogar in der Schulbücherei ausleihbar sind, steigert das die Motivation, sein Bestes zu geben.
Finanziell hält sich der Aufwand im Rahmen, denn der Druck bei Online-Anbietern bleibt unter dem Preis eines handelsüblichen Taschenbuches. Die Grundidee lässt sich auf jedes erdenkliche Thema und jede Textsorte ausweiten (s. Kasten 1).
1|Ideen für Buchprojekte
1|Ideen für Buchprojekte
  • Bilderbuch: Fortsetzung schreiben (z.B.: Pezzettino von Leo Lionni, 1.  /2. Klasse)
  • Sachbücher: Abc-Buch der (Wald-)Tiere (2. Klasse), Forscherbücher zu freien Sachthemen (3.  /4. Klasse)
  • Erlebniserzählungen von (Zirkus-)Projektwochen (1. –  4. Klasse)
  • Romanfortsetzung zu Erzählungen (z.B.: Hedvig-Reihe von Frida Nilsson, 3./4. Klasse)
  • Bildwörterbücher für Seiteneinsteiger
  • Personenbeschreibungen: Kinder einer Klasse beschreiben sich gegenseitig als Rätsel. Ein Scherenschnitt der Person kommt hinzu.
  • Comics: Märchen in Partnerarbeit als Comics darstellen
Den Anfang machen
Als Initialzündung für das Projekt sind zwei Dinge wichtig:
  • die Themenwahl und
  • der Hinweis, dass das Produkt ein „echtes, gebundenes Buch sein wird, erstehbar, ausleihbar in der Klassen- und Schulbücherei, mit eigenen Illustrationen und Texten.
Wir nehmen uns zu Beginn des 2. Schuljahres vor, ein Buch über Waldtiere zu schreiben und zu realisieren: das „Abc-Buch der Waldtiere. Die Kinder haben kurz zuvor ein Waldtiergehege besucht. Zudem geht es uns um die alphabetische Ordnung zur Anbahnung des Umgangs mit dem Wörterbuch. Wichtig ist, dass jedes Kind ein Waldtier aussuchen darf.
Um die Textsortensicherheit zu festigen, schauen wir uns das Bilderbuch „He duda und ein Kindersachbuch über Waldtiere an. An diesen beiden Beispielen verdeutlichen wir uns noch einmal den Unterschied zwischen Erzählung und Sachbuch. So wird für die Kinder greifbarer, worin ihre Aufgabe besteht, nämlich echte (!) Informationen über ihr ausgewähltes Tier zu sammeln und diese nicht mit Fantasie zu vermischen. Als Raster dafür bekommen die Kinder eine Mindmap (M1 ) mit den Punkten Körperbau, Nahrung, Lebensraum, Feinde und Besonderheiten. Diese Punkte lassen sich ebenfalls sehr gut anhand des oben genannten Bilderbuches gemeinsam erarbeiten. Alternativ gibt die Lehrerin oder der Lehrer diese Begriffe vor und erläutert, was mit den Aspekten gemeint ist.
Die Aufgabe besteht darin, für das gewählte Tier zu jedem der Aspekte so viele Informationen wie möglich zu finden und in Stichworten aufzuschreiben. Wichtig ist hier: Zunächst tragen die Kinder ein, was sie bereits wissen (s. Abb. 1 ), anschließend nehmen sie Quellen hinzu, in denen sie gezielt nach Informationen zu den offenen Fragen suchen. Dabei ist für Zweit- und für Viertklässler gleichermaßen der Tipp hilfreich: „Schreibe nicht nur, was wir alle schon über das Tier wissen, sondern zeige, dass DU Experte bist. Bereichere uns beim Lesen mit deinem Wissen.
Differenziertes Aufgabenspektrum
Eine Mindmap zu befüllen ist eine für alle Kinder geeignete Aufgabe. Sie differenziert von sich aus, weil sie offen und komplex ist, in jedem Fall also individuell. Zentral sind zwei Kriterien: Strengt sich das Kind an? Ja, denn die Anstrengungsbereitschaft...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen