1. – 6. Schuljahr

Anna-Lena Demi

Jeden Monat ein neues Buch!

Ein immerwährender Literatur-kalender für die Grundschule

Aus der Lesesozialisationsforschung ist bekannt, dass neben der Auswahl von Texten und den Lesevorbildern auch die Begeisterung für Literatur eine Rolle spielt. Neben den bekannten Titeln brauchen Kinder von heute auch Bücher von heute (Becker 2012). Der immerwährende Literaturkalender begleitet diese Ausgabe von Grundschule Deutsch. Er empfiehlt für jeden Monat des Jahres ein neues Buch und bietet dazu jeweils Anregungen, wie Sie damit die literarische Geselligkeit ein ganzes Jahr lang beleben können.
Literarische Geselligkeit für ein ganzes Jahr
Die Neuerscheinungen im Bereich der Kinderliteratur sind vielfältig. Knapp 8.000 Bücher sind allein im vergangenen Jahr erschienen. Die zahlreichen bekannten Klassiker sowie unzähligen medialen Adaptionen in Form von Filmen oder Hörspielen kommen hinzu. Bei dieser Fülle ist es schwierig, den Überblick zu behalten und ein passendes Werk für die eigene Lerngruppe zu finden. Der Kalender möchte hier Orientierung bieten, um die Literatur auf vielfältige Art und Weise ins Schuljahr zu integrieren.
Damit die Literaturempfehlungen in verschiedenen Lerngruppen eingesetzt werden können, eignen sie sich für verschiedene Klassenstufen und umfassen verschiedene Genres und Gattungen, die farblich auf dem jeweiligen Kalenderblatt markiert sind. Insgesamt werden drei Bilderbücher (grün), darunter auch Comics und Graphic Novels, drei Sachbücher (dunkelblau), drei lyrische Werke (hellblau) sowie drei Kinderromane (rot) vorgestellt. Die methodischen Hinweise geben überdies Anregungen für weitere Medien wie Hörbücher oder Filme. Mit dem Fokus auf aktueller Kinderliteratur wird auf die Vorlieben von Kindern eingegangen und somit der Spielraum geschaffen, sich an, in und mit Literatur in der eigenen Lebenswelt auseinanderzusetzen. Deswegen nennt der Kalender eine Mischung aus fantastischen und realistischen Erzählungen, die hoffentlich Lust und Freude am Lesen vermitteln.
Neben dem Wunsch, neue Literatur an die Schule zu bringen, will der Literaturkalender Sie und ihre Lerngruppe dabei unterstützen, neue literarische Erfahrungen zu machen und sich mit anderen darüber auszutauschen. Er schenkt Ihnen auf den jeweiligen Titel abgestimmt zwölf Ideen, wie Sie das literarische Leben im Unterricht und darüber hinaus aufblühen lassen können. Vielleicht regen die Methoden Sie auch an, bewährte Lieblingsbücher auf neue Weise einzubinden.
Doppeladressierung: Motivation und Methode
Der Literaturkalender richtet sich sowohl an Lehrerinnen und Lehrer als auch an Schülerinnen und Schüler. Er ist für den Klassenraum gedacht. Die Vorderseite ist vorrangig an die Kinder adressiert. Jede Illustration und ein einschlägiges Zitat aus dem jeweiligen Titel wollen die Neugierde und Lust auf den Inhalt wecken. Der abgedruckte QR-Code führt zu einer Leseprobe, die mit dem Smartphone oder dem Tablet eingescannt und aufgerufen werden kann. So erhalten die Schülerinnen und Schüler einen ersten Eindruck von Inhalt, Thema oder Gattung des Buches und können gleich überlegen, warum sie neugierig auf dieses Buch sein könnten.
Die Rückseite richtet sich in erster Linie an die Lehrkräfte. Neben einer Zusammenfassung des Inhalts mit didaktischen Verweisen, wie auch den Besonderheiten des jeweiligen Titels, finden Sie Empfehlungen zum Vorlese- und Lesealter. Kinder, die gerade erst lesen lernen, können oft bereits viel komplexere Texte verstehen, als sie eigenständig erlesen können (vgl. Lernvoraussetzungen: Das Vorlesealter schätzt eher die Herausforderungen für das das literarische Verständnis ein; das Lesealter orientiert sich eher an der erforderlichen Lesefertigkeit).
Ferner enthält jedes Kalenderblatt auf seiner Rückseite einen kurzen methodischen Vorschlag für eine Form literarischer Geselligkeit. Das kann eine individuelle Auseinandersetzung sein, eine Begegnung mit der Partnerin/dem...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen