1. – 2. Schuljahr

Claudia Vorst

Zwischen Kaktuswald und Blauen Bergen

Literarisches Lernen mit einer Buchreihe für Leseanfänger

Die „Cowboy Klaus-Reihe macht Angebote für jeden: für Kinder mit wenig literarischen Vorerfahrungen und für Leseprofis. Das liegt auch am gekonnten Zusammenspiel von Text und Bild, wobei die Bilder sowohl Lesehelfer als auch ironischer Kommentar sind.

„Ist ein Cowboy eigentlich ein Held? Diese Frage stellen sich die Kinder zur Einstimmung auf die neunbändige Reihe „Cowboy Klaus von Eva Muszynski und Karsten Teich. Sie handelt von einem kleinen Mann mit einem großen Hut, der mit seinem Schwein Lisa und der Kuh Rosi auf der Ranch „Kleines Glück im Kaktuswald ein idyllisches Leben führt das natürlich von spannenden Abenteuern unterbrochen wird
Der Medienverbund „Cowboy Klaus
Der Medienverbund „Cowboy Klaus
Alle „Cowboy Klaus-Bände von Eva Muszynski und Karsten Teich sind beim Berliner Tulipan-Verlag in der Reihe Tulipan ABC erschienen, einzeln oder als Sammelbände mit je drei Erzählungen. Die Einzelbände in chronologischer Reihenfolge:
  • Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa (2007) (Abb. 1)
  • Cowboy Klaus und das pupsende Pony (2008) (Abb. 2)
  • Cowboy Klaus und der fiese Fränk (2009) (Abb. 3)
  • Cowboy Klaus und die harten Hühner (2010)
  • Cowboy Klaus und Otto der Ochsenfrosch (2011) (Abb. 4)
  • Cowboy Klaus und die Rodeo-Rüpel (2012)
  • Cowboy Klaus und Toni Tornado (2013) (Abb. 5)
  • Cowboy Klaus und der Präriehund-Pau-Wau (2014)
  • Cowboy Klaus und die wüste Wanda (2015)
  • Weihnachtsbilderbuch: Cowboy Klaus und der Weihnachtsmann im Kaktuswald (2013)
Hörbücher
  • Cowboy Klaus und das pupsende Pony (Band 1– 4). Berlin: Argon.
  • Cowboy Klaus und Otto der Ochsenfrosch (Band 5 – 8). Berlin: Argon.
Animationskurzfilme für „Die Sendung mit der Maus (WDR):
Cowboy Klaus und das pupsende Pony
Cowboy Klaus und der fiese Fränk http://www.wdrmaus.de/lachgeschichten/geschichten.php5?filter=c [13.6.2015]
App (Jump and Run-Spiel) für Android und iOS:
Cowboy Klaus und der fiese Fränk http://www.tulipan-verlag.de/Cowboy-Klaus/ [12.9.2015]
Die Kinder sind eher dagegen. „Der raubt manchmal aus, meint Ardian. Liliana kennzeichnet ihre Position als „mittel, denn: „Erstens: Er fängt die ausgebrochenen Kühe ein, und er hilft manchmal auch Menschen. Und nicht, weil er ja eigentlich fast nie Menschen rettet und weil er nur Kühe einfängt und auf Pferden reitet. Jasper widerspricht: „Ich glaub schon, dass er ein Held ist. Er wurde ausgebildet, dass er für die Gerechtigkeit der Stadt kämpft.
Die Kinderäußerungen dokumentieren diverse mediale Vorerfahrungen mit Figuren wie Sheriff und Bandit, bei denen sowohl der heldenhafte Cowboy als auch sein Gegenspieler klar umrissen sind. In der Folge lernen sie einen ganz anderen Cowboy, einen literarischen Antihelden, kennen der sie köstlich amüsieren wird.
Themen der Reihe und Rezeptionsvoraussetzungen
Klaus, Lisa und Rosi sind im Kaktuswald gut geschützt vor dem Wilden Westen und seinen Gefahren, doch in jedem Band schaffen es immer wieder Abenteuer durch das stachelige Dickicht zu ihnen hinein oder Klaus zieht hinaus in die Welt. Es gilt, wichtige Aufgaben zu erledigen: Eine Mitbewohnerin casten. Ein pupsendes Pony reiten. Oma von der Postkutsche abholen, obwohl der fiese Fränk die ganze Stadt terrorisiert. Seinen „Milchbruder, den Indianer Bitte-Recht-Freundlich, hinter den Blauen Bergen besuchen Immer schwingen auch psychologische Motive mit: Freundschaft schließen. Der Langeweile Kreativität entgegensetzen. Schwächere beschützen. Die eigenen Ängste bekämpfen. Enttäuschungen verkraften. Mit Heimweh fertigwerden.
Anders als viele andere Titel für Leseanfänger sorgt bei „Cowboy Klaus ein offenes Adressatenmodell (vgl. Weinkauff 2014) dafür, dass sowohl Kinder mit wenig literarischen Vorerfahrungen als auch diejenigen mit weiter entfalteten Rezeptionskompetenzen von der Lektüre profitieren können. Ein Beispiel stellen die Namen der Figuren dar. Die Geschichten...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen