1. – 4. Schuljahr

Steffen Volz und Maja Wiprächtiger-Geppert

Eintauchen in Fantasiewelten

Vielfältige Erschließungsmöglichkeiten von Bilderbüchern nutzen

Die Kinder begegnen einem Supermann-Bilderbuch und erschließen sich über Schreib- und Gestaltungsaufgaben die besondere grafische und erzählerische Anlage der Geschichte.

Was macht ein Supermann im Supermarkt?
Eigentlich soll Supermann für seine Katze Futter besorgen, aber das gerät vollkommen in Vergessenheit, als er im Supermarkt eine Blondine trifft, die es zu beeindrucken gilt. Was dann folgt, ist ein atemberaubendes Abenteuer, das im völligen Chaos endet und die Katze hungrig zurücklässt. „Supermann im Supermarkt ist ein vergnügliches Bilderbuch mit detailreichen Bildern und fünfzeiligen Versen (Abb. 1+2 ). Hier wird mit Dosen jongliert und mit Sprache gespielt, das Buch lädt zum Entdecken ein, zum Verweilen und Sich-Versenken. All das sind wesentliche Bestandteile literarischen Lernens: Eintauchen in Fantasiewelten, Mitspielen im Spiel der Bilder, Wörter und Buchstaben, sich Erfreuen am Klang der Reime, an der überbordenden Fülle der Bilder.
Wie so viele zeitgenössische Bilderbücher ist Supermann im Supermarkt nicht mehr ausschließlich an Vorschulkinder adressiert, sondern hält vielfältige Sinnangebote auf verschiedenen Aneignungsstufen bereit und entzieht sich dennoch einer ernsthaften Vereinnahmung vergnüglicher Nonsens im besten Sinne. Das macht das Bilderbuch zu einem idealen Medium für literarische Erfahrungen und literarisches Lernen und eröffnet viele Möglichkeiten der Differenzierung.
Bilderbücher als Lerngegenstand
Gemeinsam Bilderbücher zu betrachten und einem Vorleser oder einer Vorleserin zuzuhören, stiftet ein Moment der Gemeinsamkeit, ermöglicht geteilte Aufmerksamkeit und Erfahrung gerade auch bei unterschiedlichen Lernvoraussetzungen. Das Zusammenspiel von Bild und Text eröffnet vielfältige Zugänge. Das ist besonders bei Bilderbüchern mit offenen Erzähl- und Darstellungsformen der Fall. Das Erzählen aus mehreren Perspektiven, das Zitieren anderer Texte oder Bilder und die inhaltlichen, bildnerischen und typografischen Grenzüberschreitungen führen dazu, dass individuell unterschiedliche Les- und Aneignungsarten nicht nur möglich, sondern sogar notwendig sind.
Leser und Betrachter sind gezwungen, einen eigenen Weg durch Text und Bild zu finden. Insbesondere wenn im spielerischen Umgang mit Bildern und Texten neue Welten erschaffen werden, Bestehendes zerlegt und neu kombiniert wird, ähnlich wie Kinder in Rollenspielen immer wieder neue Welten generieren.
Das trifft auch auf „Supermann im Supermarkt zu. Die Heldengeschichte rund um Superman wird zerlegt und neu zusammengesetzt: Er rettet nicht mehr die Welt vor dem Bösen, sondern muss für seine Katze Futter besorgen, begibt sich dazu in die bunte Warenwelt und sieht sich dort mit vielfältigen Verlockungen und Verheißungen konfrontiert. Ein wesentliches bildnerisches Gestaltungsmittel der Supermarkt-Welt sind hier Ausschnitte aus Werbeprospekten, die zu einem neuen Ganzen zusammengefügt werden.
Der Verbaltext berichtet einzig von den zahllosen Aktivtäten von Supermann im Supermarkt, aber wer sich die Bilder genau anschaut und seinen eigenen Weg sucht, der findet noch viele weitere Szenen und Geschichten, etwa die des Piraten im Supermarkt.
Literarisch-ästhetisches Lernen mit „Supermann im Supermarkt
Die folgenden Vorschläge verstehen sich nicht als fertig durchkonzipierte Abläufe für einzelne Schulstunden, sondern sind vielmehr Aufgaben, die die Lehrerin im Hinblick auf die Bedürfnisse und Möglichkeiten ihrer Klasse selbst auswählen und zusammenstellen kann. Die Zwischenüberschriften lassen dabei jeweils anklingen, welche Aspekte des Buchs Erschließungsmöglichkeiten auf unterschiedlichen Niveaus bieten.
Bilderbuchbegegnung
Für einen ersten Durchgang durch das Bilderbuch sollten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit haben, die Bilder ausgiebig aus der Nähe zu...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen