3. – 4. Schuljahr

Nora Kernen

Zuhörfähigkeiten fördern

Paul Maars „Der Galimat und ich hörend entdecken

Die hier vorgestellten Aufgaben wollen für das Zuhören sensibilisieren, Gespräche über das Hören initiieren und das Zuhören in seinen verschiedenen Facetten thematisieren. Dafür eignet sich die Geschichte vom Galitmat ganz besonders, weil sie viele Angebote macht, Zuhörsituationen zu reflektieren.

Zielsetzungen von Zuhöraufgaben
Bei der Zuhörförderung im Unterricht kommen schwerpunktmäßig Aufgaben zur Anwendung, die entweder spielerisch basale Zuhörfähigkeiten fördern (Lauschspiele) oder nach dem Muster „Zuhören und Fragen beantworten Kompetenzen im Bereich Hörverstehen überprüfen.
Die hier vorgestellten Aufgaben nehmen eine Zwischenstellung ein: Sie wollen für das Zuhören sensibilisieren, Gesprächsanlässe über das Hören initiieren und das Zuhören in verschiedenen Facetten thematisieren. So sollen die Aufmerksamkeit der Kinder für das Zuhören sowie refle-xive und metakognitive Fähigkeiten gefördert werden. Die Aufgaben geben Anregungen, auf welche Weise insbesondere das Aufgaben-Muster „Zuhören und Fragen beantworten durchbrochen werden kann, um eine veritable Förderung von Zuhörfähigkeiten und nicht lediglich deren Testung zu erreichen.
Es werden auch einzelne Aufgaben vorgestellt, die eher Testformat haben. Es bietet sich an, diese erst nach einer gewissen Bearbeitungszeit der Medienkiste (s. Kasten) einzusetzen oder die Schülerinnen und Schüler einen Vorher-Nachher-Effekt erleben zu lassen, indem sie die Testaufgaben einmal vor der Zuhör-Förderung und einmal danach bearbeiten. Die Aufgaben sind systematisiert im Hinblick auf den Zeitpunkt im Lernprozess (Lernen, Überprüfen), zu dem sie bearbeitet werden.
Info
Medienkiste
Eine Medienkiste im hier gemeinten Sinn enthält Medien (meist Bücher, aber auch Audio-, Film-Material), ergänzt um Aufgaben und Materialien (Arbeitsblätter, Spielmöglichkeiten, Lösungen u.a.), die direkt im Unterricht einsetzbar sind. Inhaltlich widmet sich eine Medienkiste jeweils einem bestimmten Thema, beispielsweise einem Sachthema, einem Werk der Kinder- und Jugendliteratur oder einer Autorin/einem Autor. Die Materialien sollen vielseitige Zugangswege zu verschiedenen Medien im Unterricht eröffnen. Da unterschiedlich schwierige Aufgaben enthalten sind, eignen sich die Materialien auch gut zum Einsatz in heterogenen Lerngruppen.
Die hier vorgestellten Aufgaben stammen aus einem Konzept für eine Medienkiste des Zentrum Lesen und sind konzipiert von Nora Kernen und Muriel Vig.
www.zentrumlesen.ch/praxis
Zuhörkompetenzen
Daneben sind Aufgaben bestimmten Zuhörkompetenzen zugeordnet. Dazu gehören basale Zuhörkompetenzen wie das Unterscheiden von Lauten oder das Fokussieren bestimmter Laute. Dazu gehören aber auch das selektive, detaillierte und globale Hörverstehen, also die Fähigkeiten, bestimmte einzelne Informationen aus einem Text „herauszuhören (selektiv), mehrere verschiedene Informationen eines Textes wahrnehmen (detailliert) oder einen Textgehalt insgesamt verstehen zu können (global).
Einstieg: Zuhören und Informationen entnehmen
Eine Möglichkeit, in die Arbeit mit dem Buch einzusteigen und dabei die Informationsentnahme beim Zuhören niedrigschwellig zu überprüfen, ist es, die ersten Teilkapitel des Hörbuchs gegebenenfalls mehrmals vorzuspielen (Abschnitte „Der Galimat „Jetzt aber zurück zum Galimat). Die Schülerinnen und Schüler erhalten dabei vor dem Hören den Auftrag, den Galimat nach dem Zuhören zu malen (M1).
Dabei sollen sie die Informationen umsetzen, die der Text gibt.
Welche Form hat der Galimat? Wie sehen seine Beine aus? Wie seine Haare usw.? Wie groß ist er?
Die Schülerinnen und Schüler tauschen sich anschließend zuerst in Partnerarbeit, dann im Plenum über ihre Ergebnisse aus, was sie falsch oder richtig verstanden haben, was sie dazu erfunden haben usw. Sie finden eventuell gemeinsam weitere Eigenschaften und überlegen, welcher Galimat am...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen