1. – 4. Schuljahr

Susanne Helene Becker

Fabel(bilder)bücher für die Lesezeit

Fabeln sind Longseller Trendjahre auf dem Kinderliteraturmarkt gibt es eigentlich nicht. Deswegen haben wir eine Auswahl von aktuellen und bereits länger erhältlichen Anthologien und Bilderbüchern zusammengestellt. Das Spektrum reicht von den Fabeln des Äsop über die von La Fontaine und Lessing bis zur modernen Fabel.

Fabelbilderbücher
Kathrin Schärer
Die Stadtmaus und die Landmaus
Mannheim: Sauerländer 2008
Martin Baltscheit (Autor)/Wiebke Rauers (Illustrationen)
Nur ein Tag
Hamburg: Dressler 2016. Auch als Theaterstück und Hörspiel erhältlich
Fabelbilderbücher enthalten zumeist nur eine Fabel. Sie illustrieren die Erzählung üppiger als Anthologien mit Abbildungen und liefern so einen weiteren Zugang zu ihrem Thema und Inhalt. Eine Modernisierung der überlieferten Fabel Äsops „Die Stadtmaus und die Landmaus lernen Kinder in Kathrin Schärers Bilderbuch kennen. Zwei traditionell schon immer weibliche Mäuse lernen das ihnen jeweils bislang unbekannte Stadt- und das Landleben kennen. Anders als in Äsops Version geht es hier nicht um die Verdammnis des luxurierten Stadtlebens, sondern um zwei unterschiedliche Lebensentwürfe (vgl. demgegenüber die Version von Ursula Scheffler, s.u.). Und so erkennen die beiden Freundinnen, dass sowohl das Land- als auch das Stadtleben Vorzüge und Nachteile bieten und dass jede sich dort am besten aufgehoben fühlt, wo sie herkommt.
Hier geht es nicht um die Tugend des genügsamen Lebens, sondern um Toleranz gegenüber anders Lebenden, um gegenseitige Achtung und Empathie. Das besser wahrnehmen zu können, dabei unterstützt die Bildsprache, die die Mimik der Mäuse ausdrucksvoll in Szene setzt. Auch die Illustrationen der beiden Lebenssphären der Mäuse befördern den Fokus auf die Einblicke in deren jeweiliges Erleben, indem sie durch Perspektiven und Bildausschnitte die Umgebung nicht einfach abbilden, sondern die Wahrnehmung der beiden Mäuse visualisieren.
Besonders imponieren dabei die Stadtbilder, die die Mäuse beispielsweise inmitten monumentalen Rädergewirrs und riesiger Fahrzeuge zeigen oder auch nur deren Blick auf das Getümmel abbilden. So ist eine in Aussage und Gestaltung moderne Fabel entstanden, die ihren Reiz auch für heutige Kinder entfalten kann: „Deins ist deins und meins ist meins. Beides anders, beides schön deins für dich und meins für mich!
Eine neu entstandene Fabel, die mit den Grenzen der Gattung spielt, ist das Bilderbuch „Nur 1 Tag, von Martin Baltscheit ersonnen und erzählt und von Wiebke Rauers illustriert. Es handelt von Glück, erfülltem Leben und vom Risiko, jemanden zu lieben. Wie der Leser später erfährt, erwarten Fuchs und Wildschwein regelmäßig die Geburt einer neuen Eintagsfliege. Sie wissen also, dass dem Liebgewinnen und dem raschen Verlust dieser neuen Freundin unweigerlich der Schmerz folgen wird. Beide bringen es nicht über sich, der Fliege, die sich als eine Maifliege wähnt, zu eröffnen, dass dies ihr einziger Tag nach dem Ausschlüpfen sein und sie sterben wird, wenn die Nacht sich neigt.
Vielmehr geben sie ihr zu verstehen, dass der Fuchs nur noch einen Tag Lebenszeit hat. Die Fliege erkennt darin eine wichtige Lebensaufgabe: Dieser letzte Tag soll für den Fuchs das reine Glück entfalten. Das lebens- und sprachwitzreiche Bilderbuch, in dem Schwein und Fuchs neben manch einem deftigen Spruch auch poetische Metaphern gebrauchen, erzählt von diesem Tag. Er besteht aus einer Mischung aus echten und ersonnen Erlebnissen, indem Fuchs, Wildschwein und Fliege „Vater-Mutter-Kind spielen und im Zeitraffer ein ganzes Leben durchleben. Die kluge Erzählung und die sonnig-lieblichen bis ernsthaft-stimmungsvollen Illustrationen bieten viele Spielräume für Kinder, um über Glück und ein erfülltes Leben nachzudenken.
Fabelsammlungen
Die schönsten Fabeln aus aller Welt
Zusammengestellt von Nina Strugholz. Mit Bildern von Anna Marshall.
Esslinger Verlag Schreiber 2013.
Urs...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen