Sprachen untersuchen

Ausgabe: 61/2019

 

Dass unser Alltag vielsprachiger geworden ist, ist ein Gemeinplatz. Wir hören um uns herum viele andere, oft fremde Sprachen: beim Einkaufen, im Bus, auf dem Schulhof. Aber Vielsprachigkeit ist mehr als ein linguistisches Phänomen, denn mit jeder Sprache öffnen sich kulturelle Welten.

 

1. – 6. Schuljahr

"'A' ist sowas wie im Italienischen"
Sprachaufmerksamkeit und Sprachneugier erkennen und nutzen


1. – 6. Schuljahr

Zum Umgang mit Mehrsprachigkeit
Den Sprachen der Kinder mit Offenheit begegnen


1. – 6. Schuljahr

Motivation im Kontext von Mehrsprachigkeit
Motivationsschwierigkeiten erkennen und zum Lernen motivieren


1. – 4. Schuljahr

Redewendungen aus aller Welt
Wo viele Köche die Küche verderben und Lügen keine Beine haben


1. – 2. Schuljahr

Finde drei!
Ein Sprachen-Bild-Memo für den Anfang


2. – 4. Schuljahr

Wie kann man noch dazu sagen?
Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf reflektieren Sprache


3. – 4. Schuljahr

Von wahren und falschen Freunden
Wörter und ihre Bedeutungen vergleichen


3. – 4. Schuljahr

Komposita: hier und anderswo
Wortzusammensetzungen im Sprachvergleich betrachten


3. – 4. Schuljahr

"Wörter in allen Formen, Klängen und Größen"
Mit einem Bilderbuch das Arabische erkunden


3. – 4. Schuljahr

Streng geheim!
Eine Geheimsprache entschlüsseln und erfinden


4. – 4. Schuljahr

Herkunftssprachen der Kinder im Unterricht
Kooperation mit dem Herkunftssprachenunterricht


2. – 4. Schuljahr

Freunde in der Ferne
Eine deutsch-russische Grundschulpartnerschaft


1. – 6. Schuljahr

Fit für MehrSprache(n) im Deutschunterricht
Eine Fortbildung für Grundschullehrerinnen und -lehrer


1. – 6. Schuljahr

Schule & Unterricht gestalten
Unterrichtsstörungen wirksam begegnen


1. – 6. Schuljahr

Rezensionen
Sprachen-Weltreisen / Sprachentwicklung