Rechtschreibung: Zweifellos richtig ?!

Ausgabe: 64/2019

 

Rechtschreibung ist eins der zentralen Themen des Deutschunterrichts, noch weit über die Grundschulzeit hinaus. Und vermutlich ist es auch eins der häufigsten Themen in Gesprächen mit verunsicherten Eltern, die sicherstellen wollen, dass ihre Kinder normgerecht schreiben lernen.

 

1. – 4. Schuljahr

Zweifellos richtig?
Zweifeln ist wichtig


1. – 4. Schuljahr

Rechtschreibbewusstheit
Orthographisches Wissen in orthographisches Können überführen


1. – 4. Schuljahr

Von Wonschlesten, Schbinen und Wörta
Kindliche Schreibungen als Ausdruck sprachlichen Wissens erkennen


1. – 2. Schuljahr

Rechtschreibung ab Klasse 1
Rechtschreibgespräche führen


1. – 4. Schuljahr

"Da müssen zwei hin"
Faustregeln und Strategien gemeinsam entdecken


1. – 4. Schuljahr

Hier stimmt doch was nicht!
Wörter unter Verdacht


2. – 4. Schuljahr

Sprachforscher-Aufgaben als Zweifel-Generator
Man muss etwas bemerken, um es sich merken zu können


3. – 4. Schuljahr

Mut zu zweifeln
Schreibvarianten im Wörterbuch


3. – 4. Schuljahr

Hilfe, ein Computervirus!
An Kunstwörtern den Nutzen der Rechtschreibung rekonstruieren


3. – 4. Schuljahr

Fehlern auf der Spur
Rechtschreibüberprüfung eigener Texte mit einer Checkliste


3. – 4. Schuljahr

"Kleine Wörter sind anders"
Funktionswörter und ihre Schreibweisen untersuchen


1. – 4. Schuljahr

Fehlerkultur in der Klasse
Ein Interview


1. – 4. Schuljahr

Den Übergang gemeinsam gestalten
Ein Rechtschreibratgeber als Übergangshelfer


1. – 4. Schuljahr

Zeitung analog und digital
Wir gründen eine Schülerzeitung