Hören und Zuhören

Ausgabe: 52/2016

 

Wenn in den Bildungsstandards die Rede ist von dem Kompetenzbereich Hören und Zuhören, ist damit natürlich das gerichtete Hören gemeint. Der Hörsinn ist für den Unterricht der zentrale Aufnahmekanal.

 

1. – 4. Schuljahr

Hören und Zuhören
Überlegungen zu zwei oft vernachlässigten Kompetenzen


1. – 4. Schuljahr

Hörkompetenzen sichtbar machen
Hörverstehen beobachten, fördern und verstehen


1. – 4. Schuljahr

Schlüsselkompetenz Zuhören
Voraussetzung und Ziel für Lernen im Grundschulalter


1. – 2. Schuljahr

Mister Krach und die Leute aus Wackelstadt
Zuhören und über Lautstärke nachdenken


1. – 4. Schuljahr

Stadtgeflüster
Ein Kompositionsprojekt zum Thema Soundscapes


1. – 4. Schuljahr

Hören in mehrsprachigen Lerngruppen
Vorschläge für den Unterricht


1. – 4. Schuljahr

Hörgeschädigtenkunde in der Inklusion
Identitätsarbeit und Empathievermittlung


2. – 4. Schuljahr

Hast du das schon gehört?
In Hörtexte zu Sachfragen eintauchen


3. – 4. Schuljahr

Zwischen den Zeilen hören
Ein Bewusstsein entwickeln für den Sprechausdruck


3. – 4. Schuljahr

Zuhörfähigkeiten fördern
Paul Maars „Der Galimat und ich“ hörend entdecken


3. – 4. Schuljahr

Geschichte(n) entdecken und hörbar machen
Audioguides mit Kinder entwickeln


3. – 4. Schuljahr

Dem Fahrraddieb auf der Spur
Mit Ratekrimis Zuhörkompetenzen erwerben


1. – 4. Schuljahr

Nicht-verstehen-Können oder -Wollen?
Zum gesellschaftlichen Umgang mit sprachlicher Variation


1. – 4. Schuljahr

Fabrikhalle oder hörgerechte Schule?
Kleine Schritte mit großer Wirkung


1. – 4. Schuljahr

MAGAZIN