Digitales Zeitschriften-Archiv

Aktuelles Heft

Texte inszenieren

Nr. 66/2020

In der Inszenierung, im gestalteten Sprechen und Spielen, im sinnlich Erlebbarmachen von Texten liegt ein großes Potenzial für den Deutschunterricht, denn das körperliche Nacherleben und Nachvollziehen des zuvor Gelesenen aktiviert die Emotionalität und Körperlichkeit der Schülerinnen und Schüler. Diese ganzheitliche Sichtweise eröffnet neue und andere Zugänge, die allen Kindern zugutekommen.

Inhalt ansehen